82923527_2594118367303883_4762862794162831360_n_2594118353970551.jpg
shutterstock_1401111671_edited.jpg

3D Aligner

Der 3D Aligner  setzt Maßstäbe Immer am Zahn der Zeit: Modernste Technologien und neue Maßstäbe in der Kieferorthopädie ermöglichen Anwendern völlig neue Perspektiven.

Vor allem bei der Zahntherapie sowie bei der Erwachsenenbehandlung erzielen die hochwertig digital hergestellten Schienen erstaunliche Erfolge in der ästhetischen Korrektur von Zahnfehlstellungen.

Minimal sichtbar – maximale Kraft 3D Aligner ist der Vorreiter, wenn es um die Herstellung flexibler Kunststoffschienen geht, die mit minimalem Einsatz maximales bewegen.

Kaum sichtbar arbeiten die Zahnschienen Tag für Tag daran, Zähne wieder in die richtige Bahn zu bringen. Ohne den natürlichen Zahn zu schädigen sind Kieferorthopäden und auch Zahnärzte mit kieferorthopädischer Erfahrung mit unsichtbaren Zahnschienen ( Aligner )   in der Lage, 80 bis 90 Prozent aller Zahnfehlstellungen zu korrigieren.

Ein Produkt für Jung und Alt Die schonende Behandlung mit dem Schienensystem ist für jedermann bestens geeignet.

Ob Kinder, Jugendliche, Teenager, Erwachsene – die Behandlungsmethode ist nicht nur für jeden gut verträglich, sondern ist auch noch kaum spürbar.

In jeder Lebenslage – im Beruf, im Alltag oder auch in der Freizeit – können Sie sich mit der einzigartigen Zahnschiene uneingeschränkt bewegen.

Mit der Aligner-Therapie können Zahnfehlstellungen fast unsichtbar beseitigt werden.

Anders als viele andere Zahnspangenarten arbeitet diese kieferorthopädische Methode mit transparenten Zahnschienen.

Die neue Generation der Zahnregulierung ist nahezu unsichtbar.

Anschließend wird der Behandlungsverlauf in verschiedene Abschnitte eingeteilt. Für jeden Abschnitt werden passende unsichtbare Zahnschienen individuell und sehr präzise hergestellt.

Alle 2 Wochen werden die Zahnschienen ausgetauscht.

Aufgrund der schrittweisen Anpassung der an die aktuelle Zahnstellung ist die Aligner Therapie ebenso schonend wie effektiv.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • hohe Passgenauigkeit 

  • hohe Individualisierbarkeit 

  • hohe Bewegungskontrolle 

  • hohe Druckkontrolle 

  • keine störenden Drähte oder Schrauben

  • Sprechen und Lachen ohne Einschränkung

  • Überlegenheit gegenüber festsitzende Brackets, Bänder und Drahtbögen) 

  • beste Ästhetik durch optisch fast unsichtbare Schienen

  • leicht herausnehmbar 

  • einfache Hygiene 

Ihr Zahnlabor Roman Hochreiter in 1120 Wien empfiehlt Ihnen gerne einen Partner Zahnarzt in Ihrer Umgebung .

3D Aligner - Making of

shutterstock_2021853464.jpg

3D Scan Deiner Zähne